Kriterienkatalog für gute Kindersoftware

Definition von Kindersoftware

Kindersoftware sind Spiele oder Anwendungen, die an den Themen, Interessen, Bedürfnissen und der Lebenswelt der Kinder ausgerichtet sind. Oft soll die Software Wissen vermitteln. Die Komplexität und Handhabung ist für Kinder geeignet. Sie sollte qualitativ hochwertig sein und den Ansprüchen der angestrebten Zielgruppe gerecht werden. Kindersoftware ist für Kinder gemacht, für Kinder gedacht und wird von Kindern genutzt. Elektronisches Spielzeug ist Teil von Kindersoftware, da in der Hardware auch Software enthalten ist, die spezifisch für Kinder erstellt wurde.

Wie diese Tabellen funktionieren

In den Links stehen die verschiedenen Oberkategorien der Kriterien für gute Kindersoftware in Form von Tabellen. Die Spalten der Tabellen lassen sich mit den Pfeilen in der obersten Zeile ordnen und die gesamte Tabelle kann durchsucht werden. Jede Tabelle hat mehrere Seiten, die unter der Tabelle gefunden werden können.

Begriffe: